Charlotte Dawson stirbt oder beging Suizid nach jahrelangem Internet-Mobbing

Die Welt* meldet heute folgende grausamen Wahrheit über Cybermobbing: „So war es auch im Fall von Charlotte Dawson. Für ihre Freunde und Angehörigen ist der schlimmstmögliche Fall eingetreten: Die an Depressionen leidende 47-Jährige wurde am Samstag tot in ihrer Wohnung in Woolloomooloo, einem Stadtteil von Sydney, gefunden. Die Polizei in Australien geht von Selbstmord aus.

Charlotte Dawson

Charlotte Dawson

Der englische Profi-Rugby-Spieler Sam Burgess (Rabbitohs Club, Sydney) tweetete nach der Nachricht über den Tod von Charlotte Dawson:

„Was für ein trauriger Tag. Die Menschen müssen die Macht von Internetmobbing begreifen lernen und sie stoppen.“

*http://www.welt.de/vermischtes/article125127641/Ex-Model-stirbt-nach-jahrelangem-Internet-Mobbing.html

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: