Das System-Mobbing des Herrn Thilo Sarrazin, Teil 2

Kein Mobbing

In den Medien wurde über die Mobbing-Attacken der Finanzämter, die der selbsternannte „Deutschlandführer“ Thilo Sarrazin zu betreuen hatte, immer nur sporadisch berichtet. Eine gesamte und von den Ermittlern begleitete Aufklärung hat es nie gegeben, dazu waren die Strippenzieher der einzelen Mitspieler aus SPD, CDU, LINKE und Grüne sich sehr schnell einig.(1)

Einer der vom System-Mobbing der Finanzämter unter der Obhut der Thilo Sarrazin zu berichten weiß, ist Gerhard Schulze.  Er hat als Mobbing-Opfer mit viel Mühen und persönlichem Aufwand die Gründungsphase eines Netzwerk Berlin-BrandenburgGegen Psychoterror am Arbeitsplatz“ (Mobbing) i.G. vorangetrieben, die aktuelle  AMR 33 (Antimobbingrundschau) hat die kompletten Unterlagen auf der Internetseite der Bürgerbewegung Wir*** gepostet. (2)

Ansprechpartner: Herr Gerhard Schulze; (Festnetz) 03341 / 204 717; Handy 0152 / 064 81 605, 15344 Strausberg

Nur wenn die Medien sich mal Mühe machen würden, über die Hintergründe dieses Systems-Mobbing zu berichten, dann wäre die Diskussion um ein „ideenloses und teilweise rassistisches Buch“ von Herrn Thilo Sarrazin sehr schnell beendet, doch dazu fehlt wohl vielen Journalisten der Mut* und die Zivilcourage.

Letzte Änderung am 24.08.2015

*

Mut nach Franz von Assisi

Mut nach Franz von Assisi

1)https://dieaktuelleantimobbingrundschau.wordpress.com/2010/09/01/das-system-mobbing-des-herrn-thilo-sarrazin-wird-neu-aufgerollt/

2)http://www.onlinezeitung24.de/article/863

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: