OH-Schule in Hanau macht mobil gegen Mobbing

Der SchreiDas Wegschauen bei Mobbing ist in vielen Bereichen unserer Gesellschaft zur Mode geworden, insbesondere wenn diese ihre Fürsorgepflicht wahrnehmen sollten. Nach den Vorkommnissen in Springe (1) haben nun wohl viele Schulen mit dem namen Otto Hahn begonnen, ihre Schüler über Mobbing aufzuklären.

Ob das wohl reicht, darf man bezweifeln. Zu massiv bestimmt heute Mobbing unseren Alltag, ob wir das wahrhaben wollen oder nicht. Doch zumindest hat die Otto Hahn Europaschule & MINT-Excellence Center in Hanau mal ein kleines Zeichen gesetzt. Dazu hat sie sich vom Deutsches Institut für Schulentwicklung, kurz DIfS (3) eine Broschüren besorgt und ins Internet gestellt. (2)

Einmal ist das ein „Merkblatt für Mobbing-Opfer“ (4) und außerdem findet man noch die „Berliner Anti-Mobbing-Fibel“ (5) mit dem Titel: Was tun wenn, das „e i n e  H a n d r e i c h u n g  f ü r  e i l i g e L e h r k r ä f t e“ sein soll. Über die Erfolge mit den beiden Hilfsmitteln ist leider nichts bekannt.

1)https://dieaktuelleantimobbingrundschau.wordpress.com/2012/03/09/am-otto-hahn-gymnasiums-ohg-in-springe-sollen-mobbing-opfer-gehen/

2)http://www.otto-hahn-schule.hanau.de/429.98.html

http://www.otto-hahn-schule.hanau.de/

3)http://www.difs.de/

4)http://www.otto-hahn-schule.hanau.de/fileadmin/downloads/allgemein/Mobbing%20.pdf

5)http://www.otto-hahn-schule.hanau.de/uploads/media/antimobbingfibel_02.pdf

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: