Posts Tagged ‘Lindenschule in Memmingen’

Weitere Mobbing-Fälle an der Grundschule am Bach in Erichshagen

24. Mai 2012

Ob am  Otto-Hahn-Gymnasiums (OHG) in Springe, der Lindenschule in Memmingen (1) oder der Grundschule am Bach in Erichshagen, es wird an unseren Schulen gemobbt und zwar mit System. Offenbar fehlt unseren Lehrern die Zivilcourage sich gegen Mobbing zu wehren und man unterrichtet lieber nach der Methode des Vogel Strauss. Einer fehlt!

Nun hat sich die Mutter der „neunjährigen Cedric,  Janine S. (27)“ wegen der Mobbing-Attacken an die Öffenlichkeit, sprich „Die Harke“, eine Nienburger Zeitung gewandt und prompt reagiert die Schulleitung in typisch deutscher Manier, abstreiten und das Opfer an die Wand stellen.

Nur was will die Schulleitung damit erreichen? Mobbing bekämpft man in dem man sich die Täter vornimmt und nicht leugnet, dass es diese gibt.

1)https://dieaktuelleantimobbingrundschau.wordpress.com/2012/05/23/mobbing-opfer-lost-amok-alarm-in-memmingen-aus/

https://dieaktuelleantimobbingrundschau.wordpress.com/2012/02/16/14-jahriger-schuler-am-oh-gymnasium-springe-nimmt-sich-nach-mobbing-das-leben/

2)http://www.nachrichten.de/panorama/Bach-Mobbing-Die-Harke-Personalvertretung-cid_9637647/

https://www.dieharke.de/Artikel/Lokales/24811/Schule_unterstellt_Mutter_sie_luegt/