Mobbingopfer Felicia Garcia, 15 Jahre, sprang in den Tod

Und wieder hat die Grausamkeit der sozialen Seuche Mobbing ein Leben gefordert. „Felicia Garcia„, 15 Jahre alt, lebte in Staten Island und hinterließ eine Botschaft bevor sie sich das Leben nahm: “I can’t. I’m done. I give up.” (1)

61679949-p-590_450Als Grund für die Mobbing-Attacken galt wohl ihr Aussehen. „She got bullied in the school, especially by the football players, because she looked different and had piercings, said senior Amanda Liquori“. (1)

Felicia ist am Ende ihrer Mobbingtortour von einer Brücke vor einen einfahrenden Zug gesprungen und wird nie wieder nach Hause kommen. „The station platform was packed with fellow students from Tottenville HS at around 3:15pm, when a sobbing Garcia suddenly broke away and jumped“. (1)

Und obwohl Felicia sich wehren wollte und Hilfe suchte, gab es für sie am Ende nur noch die grausame Lösung des Suizids. Offenbar hat ihre Umwelt die Mobbing-Attacken gegen sie einfach unterschätzt oder wollte das ganze Ausmaß der Hassattacken nicht wahr haben.

„Felicia had reported the taunts to an administrator, who arranged mediation sessions between Felicia and the boys she said were harassing her„. (2)

Nun ermittelt die Polizei und wir müssen wieder feststellen, offenbar lässt sich die Seuche Mobbing nicht mehr stoppen.  „Police are now investigating her death“.(2)

1)http://globalgrind.com/news/felicia-garcia-bullied-teen-jumps-front-train-photos-staten-island

2)http://www.nytimes.com/2012/10/26/nyregion/suicide-of-staten-island-girl-is-blamed-on-bullying.html?_r=0

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: