Mobbing oder wenn Gewerkschaftler fertig gemacht werden, Maredo kann`s.

Lage Prècaire

Bei der Steakhauskette »Maredo« geht es wohl zu wie in einer billigen Wild West Show ohne Django. Da wird gleich Serienweise gekündigt und man weiß in der Chefetage über die Gemächlichkeit unserer Justiz.

„In der Steakhauskette Maredo geht es zu wie in Gangsterfilmen – Falschanschuldigungen, Kündigungen und Mobbing gegen Gewerkschafter„. (1)

Die Fakten:

–  „Kündigung der meisten Beschäftigten in einer Filiale“

–  „Kündigungsschutzklagen für die ersten zwölf gefeuerten Maredo-Beschäftigten“ in Frankfurt.

– „29 Betroffene klagen auf Weiterbeschäftigung“

–  „Massiver Druck zu Eigenkündigungen“ mit abgerieglten Zugangstüren, keiner durfter raus, IM Erika aus der DRR lässt grüßen.

 – 20 Beschäftigte wurden fristlos gekündigt.

– 14 Betroffene stellen beim Staatsanwalt Anzeige wegen „Freiheitsberaubung und Nötigung„.

– Professionelle Sicherheitskräfte bewachen 2 Stunden die Zugangstüren.

– Anwalt von Django wirft den Betroffenen „Bonierung von Personalessen und anderen Eigentumsdelikten“ vor.

– Betriebsrat wird ausgrenzt.

– „NGG-Sekretär Peter Buddenberg“: „Der Konzern wolle die Betriebsrätin »mit fadenscheinigen Begründungen« loswerden und habe sie jahrelang »systematisch gemobbt« und unter Druck gesetzt, … „. (1)

„Beobachter rechnen damit, dass der Nervenkrieg noch lange anhalten wird“, das wirkt immer, denn in der Zwischenzeit erhalten die Betroffenen keinen Lohn, deshalb auch fristlose Kündigung. Nun dürfen die Mobbing-Opfer sich die Job-Center zu Gemüte führen, Betroffene wissen was ich meine.

1)http://www.neues-deutschland.de/artikel/218073.wildwest-im-steakhaus.html

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: