Mobbing und sexuelle Belästigung, Inhalte von Führungskräfteschulungen

03-ralph-gibsonNach Freud macht der Menschen oft Fehler, die gar keine Fehler sind, sondern Ausdruck seines  wahren  und meist verborgenen Wunsches. Und so hat man in Bayern, besser gesagt in Oberbayern ein „Infoblatt der Kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) aus dem Jahr 20012 veröffentlicht und zugegeben, dass man Führungskräfte speziell für Mobbing schult.(1)

Viele meinen das sei Ausdruck der Volksweisheit die besagt, „dass die dümmsten Bauern häufig die größten Kartoffeln ernten“. (2)

Der Freudsche Fehler bringt jedoch den wahren Wunsch zum Ausdruck. „So ist .. der Freudsche Fehler“  oder die Freudsche Fehlleistung ..(einfach zu)  erklären. Es ist eine Aussage, die bewusst so nicht getroffen werden sollte, aber den wahren (meist verborgenen) Wunsch erkennen lässt.

Und in Behörden oder Ämtern ist es eben einfach der „wahre Wunsch“ solche Inhalte zu schulen, damit man seine Mitarbeiter und Kollegen besser fertig machen kann.

Shadows on the wall

Shadows on the wall

„Ein im Internet kursierendes Infoblatt der Kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) aus dem Jahr 2001 belegt. Bereits seit 1997 sind Mobbing und sexuelle Belästigung in München zwingende Inhalte der Führungskräfteschulungen.“ (2)

Hans Kratzer, der Autor dieses Artikels in der SZ über Mobbing und sexuelle Belästigung als Inhalt für Schulungen für Führungskräfte beschwört Karl Valentin, „hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist.“ (2) Nein, Herr Kratzer, es ist viel schlimmer oder wie eine alte Volksweisheit sagt, „man kann nie so dumm denken wie es kommt“.

„Letzte Änderung am 30.12.2014“

1)http://www.blueprints.de/wortschatz/von-ei-des-kolumbus-bis-filibuster/freudscher-fehler.html

2)http://www.sueddeutsche.de/bayern/abkehr-vom-amtsdeutsch-eine-behoerde-macht-sich-verstaendlich-1.1271190

Schlagwörter: , , , , , ,

Eine Antwort to “Mobbing und sexuelle Belästigung, Inhalte von Führungskräfteschulungen”

  1. Oliver Says:

    Interessanter Artikel.Habe einige gute Denkanstoesse gekriegt. Freue mich schon auf weitere Posts zum Thema.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: