Die FDP im Mobbingwahn

Dreikönigstreffen 2012 der FDP oder der letzte Liberale.

Gerade unsere Politiker wehren sich mit Händen und Füßen gegen ein Anti-Mobbing-Gesetz. Warum? Das versteht man dann, wenn man aktuelle Diskussionen und ihre Form und ihren Stil innerhalb der Parteien verfolgt.

Im Augenblick übt sich die FDP im Mobbing. Der Zustand der Partei ist vom Verfall geprägt und nun versuchen sich einzelne die Schuld gegenseitig in die Schuhe zu schieben. Generalsekretär Döring demontiert Philipp Rösler und gibt in der Lächerlichkeit preis. Begriffe aus der Gosse wie wie Weichei usw. sind an der Tagesordnung.

Stellt sich die Frage, wer regiert uns eigentlich, Mobber und Weicheier?

1)http://www.derwesten.de/politik/fdp-fuehlt-sich-als-mobbingopfer-wege-aus-der-krise-fehlen-den-liberalen-id6069522.html

http://forum.fdp-bundesverband.de/read.php?4,1494285,1494432

http://www.ftd.de/politik/deutschland/:fdp-in-der-krise-parteifreunde-demontieren-roesler/60149883.html

http://www.ftd.de/politik/deutschland/:dreikoenigstreffen-roesler-im-sperrfeuer/60149851.html

Schlagwörter: , , , ,

Eine Antwort to “Die FDP im Mobbingwahn”

  1. Alexei Says:

    Inspirierender Artikel.Ich habe ein paar tolle Denkanstoesse bekommen. Freue mich schon auf neue Beitraege zum Thema.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: