Anstaltsleiter Ullrich Quietzsch mobbt 300 Mitarbeiter.

Wohin?

Im Knast herrschen besondere Gesetze, doch nicht nur für Insassen, sondern auch für die 300 Bedienstete in der JVA Billwerder gilt dies. Dafür sorgt seit Jahren der als  „unfähiger Mann“ bezeichnete Leiter des JVA in Hamburg.

Die Mitarbeiter klagen seit Jahren über „Missachtung und Mobbing“ und wehren sich mit Krankheit dagegen. „Die Krankenquote liegt bei mehr als 20 Prozent (seit 2008 um 50 Prozent gestiegen)“. (1)

Obwohl die  „Justizbehörde …. die Vorwürfe“ bestätigt, bleibt der Mann im Amt, was keiner Versteht. „GAL-Justizexperte Farid Müller: Das ganze ist ein Armutszeugnis. Justizsenatorin Jana Schiedek fehlt offenbar der Mut, diesen Posten neu zu besetzen.“ (1)

Also müssen die Bediensteten weiter mit „mangelnder Wertschätzung, mangelnder Beteiligung, mangelnder Information, mangelnder Kommunikation und mangelnder Kooperation“ leben und arbeiten und als Lösung können sie nur in die Krankheit gehen, quietzsch dir einen kann man auch dazu sagen.(1)

1) http://www.bild.de/regional/hamburg/jva/billwerder-knast-chef-in-der-kritik-21876336.bild.html

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

2 Antworten to “Anstaltsleiter Ullrich Quietzsch mobbt 300 Mitarbeiter.”

  1. Arndt Says:

    Super Blog, ich komme jetzt oefter

  2. My Homepage Says:

    Hey man, .This was an excellent page for such a hard subject to talk about. I look forward to reading many more great posts like these. Thanks 691837

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: