Peter Maffay beendet Zusammenarbeit mit Mobber Bushido

Einer fehlt!

Einer fehlt!

Konsequenzen aus der Bambiverleihung (1) an Rüpelrapper und Mobber Bushido hat Peter Maffay gezogen. Bisher war er unter anderem im Rahmen des  Songs „Erwachsen sein“ mit Bushido und Sido in einem Boot und er hat „sich immer wieder für“ die beiden Rüpel-Rapper eingesetzt. (2)

Nun hat sich Peter Maffay insbesondere von Bushido getrennt. „“Die Entwicklung der letzten Tage, die Positionierung und die Argumentation von Bushido und Sido in der Öffentlichkeit zwingt mich, aus dem gemeinsamen Projekt ‚Erwachsen sein‘ auszusteigen. Dies bin ich mir selbst, meinen Freunden, meinen Partnern und Fans schuldig. Die erhoffte Synergie ist leider nicht eingetreten. Obwohl sich Bushido mehrfach von diskriminierenden, Gewalt verherrlichenden Inhalten distanziert hat, sind die Songs und Videos von ihm weiter im Umlauf und er hat bisher die Konsequenz vermissen lassen, diese vom Markt zu nehmen.“ (2)

Man kann den Schritt von Peter Maffay insbesondere gegen den Mobber Bushido nur begrüßen. Zeit, dass mehr Stars und Prominente in Deutschland diesem Weg von Peter Maffay und Heino folgen, „Music against Mobbing/Bullying“ or „We send out an SOS to Lady Gaga„.
1)http://wp.me/puNcW-1W1

2)http://web.de/magazine/unterhaltung/musik/14269308-zoff-maffay-und-bushido.html

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: