Tatort Schule oder ein Buch über Mobbing am Gymnasium

Rolle des Lehrers?

Sylvia Hamacher, heute 19 Jahre alt“ wurde über 1 1/2 jahre an ihrer Schule gemobbt. Und sie hat alles mitgemacht wie sexuelle Belästigung, Freunde wenden sich grundlos ab, Tritte im Sportunterricht.

Aus all dem hat Sylvia ein wichtiges Buch gemacht, mit dem sie anderen hilft und mit Vorurteilen aufräumt.

– „Mobbing ist nicht berechenbar, jeder kann zum Opfer werden.

– Ein Schulwechsel ist meiner Ansicht nach die schlechteste aller Lösungen.

–  Mobbing und Co. zu verleugnen, ist kein guter Weg, mit solchen Problemen umzugehen.

– Ihr habt ein Recht darauf, dass euch geholfen wird“.

Ein Buch das man unbedingt lesen sollte, denn gerade ihre Sichtweise auf die Rolle der Lehrer ist sehr interessant und hilfreich, auch für ein Anti-Mobbing-Gesetz. Eine Kernaussage wie, es kann jeden treffen, sollte viele der sogenannten Experten zum Nachdenken bringen die immer meinen, Mobbing-Opfer würden nur bestimmte Menschen werden und es liege an der Person selbst. Die Diskussion beginnt an Tiefe zu gewinnen, wird auch Zeit.

1) http://www.mt-online.de/szene/5372319_Ploetzlich_ganz_allein_auf_dem_Schulhof.html

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: