Mobbing wird definiert als ein systematisches, feindliches, über einen längeren Zeitraum anhaltendes

Auch in der Schweiz toben die Defintionen zu Mobbing durch die Gerichtssäle wie die Hunen durch Europa, da bleibt kein Auge trocken und kein Opfer ohne neue Wunden und Verletzungen.

„Mobbing wird definiert als ein systematisches, feindliches, über einen längeren Zeitraum anhaltendes Verhalten, mit dem eine Person an ihrem Arbeitsplatz isoliert, ausgegrenzt oder gar von ihrem Arbeitsplatz entfernt werden soll“. Oder in der französischen Sprache, „le harcèlement psychologique, appelé aussi mobbing, se définit comme un enchaînement de propos et/ou d’agissements hostiles, répétés fréquemment pendant une période assez longue, par lesquels  un ou plusieurs individus cherchent à isoler, à marginaliser, voire à exclure une personne sur son lieu de travail“. (1)

Hier das gesamte Urteil im Anhang des „Arrêt du Tribunal fédéral suisse, (vom) 17 mai 2010, 4A_32/2010″. (1)

1)http://www.arbeitgeber.ch/files/Arbeitsrecht/urteilmobbing.pdf

 

Schlagwörter: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: