Hessen hat Mobbing-Ansprechpartner für Polizisten benannt, Henning Möller

France Tèlècom Demonstranten

Angeblich gab es in der Polizei in Hessen kein Mobbing, daher am 12.November 2010 die große Überraschung. „Der hessische Innenminister Boris Rhein hat am Freitag überraschend einen Ansprechpartner für Probleme in der hessischen Polizei vorgestellt“. (1)

Offensichtlich musste zuerst Koch gehen und sein Nachfolger wollte wohl Ruhe an der Front.

Gepriesen wird „Möller“ als einer der bei der „Polizei von der Pike an gelernt“ hat, „mit seinen Erfahrungen als Personalrat wisse er was bei der Polizei los ist, wo es hakt, wo die Probleme sind, sagte Rhein. Möller sei einer, der das Gespräch suche und Lösungen schaffe„. (1)

Rhein macht einen Fehler, der hoffentlich nicht zutage treten wird, Möller ist aus dem Stall und sieht alles mit den Augen aus dem Stall, doch ein Mediator sollte hineinschauen und von außen kommen und keinen im Stall kennen. Das kann bei Konfliktsituationen zur einer Eskaltion führen, denn Möller wird wie jeder Mensch nach Hierachien sich richten müssen und wieviele kennt er aus dem Stall zu gut, die wissen, was das System Mobbing in Hessen heißt und es als Täter angewandt haben?

Auch ist Möller nur ein Beauftragter für die Polizei, warum nicht Mobbing-Beauftragter. Was drin ist sollte auch auf drauf stehen. In Österreich hat man so begonnen gegen Mobbing vorzugehen, klare Worte und klare Ziele. Was nun in Hessen geschieht sollte man sehr genau ansehen, die Lösung ist nicht glücklich.

In Wien hat man für die Probleme des Öffentlichen Nahverkehrs eine Mobbing-Beauftragten aus Bayern geholt, einen der von außen reinschaut und analysiert. Keinen, der von drinnen nach draußen schaut, und hofft, man benennt nie die Probleme beim Namen.

1)http://www.fnp.de/nnp/region/hessen/moeller-ist-mobbingansprechpartner-fuer-polizisten_rmn01.c.8425140.de.html

https://dieaktuelleantimobbingrundschau.wordpress.com/2010/01/27/system-mobbing-bei-der-hessischen-polizei/

http://www.fnp.de/fnp/region/lokales/mobbing-im-oeffentlichen-dienst-betroffene-setzen-sich-zur-wehr_rmn01.c.8117871.de.html

https://dieaktuelleantimobbingrundschau.wordpress.com/2010/01/27/das-%E2%80%9Esystem-mobbing%E2%80%9Coder-wie-arbeitet-der-hessische-archipel-gulag/

http://www.webnews.de/810104/polizeigewerkschaften-skandal

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: