Madonna macht auch mit gegen Mobbing

Carl-Joseph Walker-Hoover

Jede Stimme gegen Mobbing ist ein Gewinn. Von daher ist es einfach zu begrüßen, dass die Queen of Pop gegen Mobbing mitmacht.

“Queen of Pop“ Madonna ist von der zunehmenden Selbstmordrate unter Mobbing-Opfern schockiert und fordert nun zum Umdenken auf. Die 52-jährgie Sängerin nutzte ihr jüngstes Gespräch mit Talkshow-Moderatorin Ellen DeGeneres, um auf dieses Problem aufmerksam zu machen“. (1)

So die Pressemitteilung und nun in eigenen Worten. “Ich bin unglaublich schockiert und betrübt von der überwältigenden Anzahl von Selbstmorden unter Jugendlichen, über die aufgrund von Mobbing in letzter Zeit berichtet wurde, erklärt Madonna in der Sendung, die am, 9. November, gesendet wurde.

Mit ihren vier Kindern – der 14-jährigen Lourdes, dem 10-jährigen Rocco sowie ihren beiden fünfjährigen Adoptivkindern David und Mercy – habe Madonna bereits über Mobbing gesprochen und ihnen Vorurteilsfreiheit ans Herz gelegt“. (1)

Aufklärung über Mobbing und sich dagegen wehren kann nie früh genug beginnen, kluge Frau die Madonna. Wo sind eigentlich die deutschen Rockröhren wie Marius Müller-Westerhagen, Udo Lindenberg und Peter Fox?

1)http://www.showbiz.de/2010/11/10/pop-ikone-madonna-macht-sich-gegen-mobbing-stark/

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Eine Antwort to “Madonna macht auch mit gegen Mobbing”

  1. Carsten Says:

    Sie scheint ja selber schon so ne Art Opfer gewesen zu sein, laut dieser Nachrichten
    http://www.promicam.com/blog/2007/11/17/madonna-zum-oralsex-gezwungen/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: