Cybermobbing und Homophobie, Musikstars bekennen Farbe

Carl-Joseph Walker-Hoover, 11 Jahre und Mobbingopfer

Von Lady Gaga (1) bis Elton John, von Eminem bis Bush-Sänger und Gwen Stefani-Ehemann Gavin Rossdale setzen sich immer mehr Show- und Musikstars in den USA gegen Homophobie und die Selbstmordwelle unter Cybermobbingopfern zur Wehr.

Die Liste der Cybermobbing-Opfer denen man angeblich Homosexualität nachweisen wollte oder die sich zu ihrer sexuellen Bestimmung bekannt haben und dennoch gemobbt wurden wird immer länger. Ob es der 11-jährige Carl-Joseph Walker-Hoover war, oder der 15-jährige Billy Lucas (2), der Mob hat sie erbarmungslos in den Tod geetzt.

Bei dem 18-jährigen Musikstudenten Tyler Clementi (3) und dem 13-Jährigen Buddhisten Asher Brown (4) hat der Mob trotz ihrem Bekenntnis zur ihrer sexuellen Bestimmung sie in den Tod gehetzt, teilweise mit Methoden der Stasi, wie im Fall Tylers, der in New York von einer Brücke sprang.

Von daher ist die Welle der Solidarität der Showstars mit Cybermobbing-, Bullying- und Hoomophobie-Opfer nur zu begrüßen. So mit erhöht sich der Druck auf die Politiker im Pentagon endlcih für die USA ein Gesetz gegen Mobbing zu verabschieden um Kinder, Jugendliche und Homosexuelle zu schützen. (5)

In Deutschland dagegen haben wir die groteske Situation, dass Stars wie Lady Gaga, die sich aktiv und bei jeder Gelgegenheit für die Rechte von Homosexuellen und Lesben einsetzt, von  Trittbrettfahrerinnen in der aktuellen Cybermobbingdiksussion wie Stephanie zu Guttenberg, Gattin des Bundesverteidigungsministers angegriffen werden. Dabei geht es dieser adeligen Dame nicht um Inhalte, sondern um die Verkaufszahlen ihres Buches, ziemlich schockierend, dass sie sich dann ausgerechnet bei der Mobbing-Diskussion bedienen muss, Fußball hätte es doch auch getan.(7)

Wenn ich in meinem Umfeld erlebe, dass schon neunjährige Mädchen Topmodel-Shows im Fernsehen schauen, oder mit Begeisterung vom neuen Videoclip von Lady Gaga – schwarzes Leder-Mieder, Strapse, freie Pobacken – erzählen, dann mache ich mir gelegentlich Sorgen um das Frauenbild, mit dem diese Kinder aufwachsen,” meint Frau von Guttenberg. Kennst sie eigentlich die Fotos an den Kiosken nicht, mit denen unsere Kinder Tag für Tag überflutet werden? (7)

1) http://www.derwesten.de/nachrichten/panorama/Lady-Gaga-gegen-Homo-Diskriminierung-id3740254.html

2)https://dieaktuelleantimobbingrundschau.wordpress.com/2010/09/27/cyber-mobbing-in-den-usa-grassiert-weiter-victim-billy-lucas/

3)https://dieaktuelleantimobbingrundschau.wordpress.com/2010/10/06/selbstmord-des-18-jahrigen-tyler-clementi-nach-cyber-mobbing/

4)https://dieaktuelleantimobbingrundschau.wordpress.com/2010/10/06/der-13-jahrigen-asher-brown-aus-dem-us-staat-texas-begeht-selbstmord/

5)http://magazine.web.de/de/themen/musik/backstage/11353316-Eminem-unterstuetzt-Schwule.html

 http://www.laut.de/Nach-Selbstmordwelle/Musiker-unterstuetzen-Homosexuelle/14-10-2010

 6)http://www.rp-online.de/gesellschaft/leute/Lady-Gaga-unterstuetzt-homosexuelle-Soldaten_aid_908819.html

7)http://www.castingshow-news.de/gntm-minister-gattin-stephanie-zu-guttenberg-ubt-kritik-an-heidi-klum-12495/

http://www.derwesten.de/nachrichten/panorama/Lady-Gaga-gegen-Homo-Diskriminierung-id3740254.html

https://dieaktuelleantimobbingrundschau.wordpress.com/2010/10/12/tatort-internet-ermittlungen-gegen-brandenburger-lehrer-die-guttenbergshow/

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: