Zur Erinnerung an Megan Meier, Cybermobbing- und Suizidopfer, 13 Jahre

Mobbingopfer Megan Meier

Statt sich über die publicity Gier des deutschen Adels zu echauffieren (1) sollten wir viel lieber die Diskussion im Gegensatz zum  Mainstreamjournalismus auf die wahren Tatsachen von Mobbing im Alltag und deren Opfer richten.

Megan Meier wurde systematisch von der Mutter eines pübertären Jungen gemobbt und in den Tod getrieben. „Aus der Backfischliebe per Internet wurde eine grausames Spiel, weil die Mutter von Josh, 16 Jahre meinte, sie müsse Richterin über eine Internetbackfischliebe sein. War diese Frau jemals jung?“ (2)

Auf MySpace wurde für Megan ein Video eingerichtet, dass das Ende eines jungen Lebens dokumentiert. Der Tod ihrer Tochter hat aber auch die Würde und Ehe der Meiers zerstört und zeigt nur einmal mehr, für Opfer von Mobbing enden die Qualen nie. Mobbing heißt immer und überall Zerstörung von Würde, Ehre und Leben und von daher muss jede Gesellschaft sich mit Gesetzen gegen Mobbing wehren, nur wo haben wie in Deutschland ein Anti-Mobbing-Gesetz?

1)https://dieaktuelleantimobbingrundschau.wordpress.com/2010/10/12/tatort-internet-ermittlungen-gegen-brandenburger-lehrer-die-guttenbergshow/

2)https://dieaktuelleantimobbingrundschau.wordpress.com/2009/10/29/die-geschichte-des-cybermobbingopfers-megan-13/

3)http://www.myvideo.de/watch/3220460/MySpace_Selbstmord_Megan_Meier_R_I_P

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Eine Antwort to “Zur Erinnerung an Megan Meier, Cybermobbing- und Suizidopfer, 13 Jahre”

  1. Hannes Says:

    Guter Blogbeitrag.Dein Blog hat was. Ich freue mich auf weitere Beiträge!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: