Auch der Bundespräsident hat mal eine halbherzige Meinung

Hartz IV Kinder

Laut Reuters soll Bundespräsident Wulff nach Tagen des sinnlosen Schweigens geäußert haben, dass die Bundesbank sich von Thilo Sarazzin, dem Napoloen vom Golfplatz trennen sollte.

„Bundespräsident Christian Wulff hat der Bundesbank indirekt den Rauswurf ihres umstrittenen Vorstandsmitglieds Theo Sarrazin nahegelegt“. (1)

Was mit indirekt gemeint ist, weiß und versteht man nicht und zeigt nur, dass Wulff unfähig ist, als Bundespräsident seiner Verantwortung nachzukommen. Er will das Problem delegieren, was für einen Berufsbeamten typisch ist.

„Ich glaube, dass jetzt der Vorstand der Deutschen Bundesbank schon einiges tun kann, damit die Diskussion Deutschland nicht schadet – vor allem auch international, sagte Wulff dem Nachrichtensender N24 am Mittwoch“. (1) Schon seltsam, was Wulff da vom Stapel lässt, denn als Bundespräsident kann er die Abberufung von Thilo Sarazzin fordern, tut es aber nicht, sondern wackelt wie ein Pudding.

„Der Stimme Wulffs kommt in der Debatte großes Gewicht zu, weil nur der Bundespräsident auf Antrag des Bundesbank-Gesamtvorstandes eines seiner Mitglieder wegen schwerer Verfehlungen entlassen kann“. (1)

Allein die Tatsache, dass Köhler nicht verhindert hat Sarazzin trotz der Mobbing-Vorwürfe gegen ihn in den Vorstand der Bundesbank gelangen konnte, zeígt wie wenig Moral heute unsere Bundespräsidenten noch haben. Wulff sollte sich mal überlegen, ob er nicht gleich dem Beispiel von Köhler folgt, es wäre gut für unser Land. Dann kann er Papa spielen bis an sein Lebensende, als Bundespräsident ist er ungeeignet und als Bürger hat er genauso wie alle anderen auf einen Kita-Platz zu warten.

Schließlich hat Thilo Sarazzin mit seiner Finanzpolitik als Senator  für Finanzen die Lage in den Kita`s mitverursacht. Oder Wulff zieht nach Brandenburg, da bekommen fast alle einen Kita-Platz. Dann versteht der Bundespräsident vielleicht auch, warum sich Ossis und Wessis nicht mehr verstehen und es auch nicht mehr wollen.  (2)

Letzte Änderung am 31.08.2015

1)http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEE68101V20100902

2)http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,715120,00.html

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: