Gemobbter Frankfurter Polizist fordert vor Gericht 30 000 € Schmerzensgeld

Aus Hessen wissen wir, dass es dort unter dem Ex-Ministerpräsidenten Koch und seinem Nachfolger, dem ehemaligen Ex-Innenminister Volker Bouffier sowie dem ebenfalls aus dem Amt scheidenden Finanzminister Karlheinz Weimar ein System Mobbing gibt.

Nun also ein weiterer Mobbing-Fall aus Hessen und Frankfurt, in dessen Mittelpunkt der in Offenbach als Hauptkommissar arbeitende Polizist steht, den man fertig machen wollte. Bisher ist noch zu wenig über den Fall bekannt. (1)

Man weiß nur aus der ersten Verhandlung, dass man dem Beamten im Poilzeidienst in übelster Art fertig machen wollte. “ Beginn des Prozesses vor dem Landgericht Frankfurt am Mittwoch las der Richter die Anklageschrift vor. Danach haben mehrere Kollegen in Abwesenheit des Klägers dessen Schreibtisch durchsucht und Papiere kopiert.

Die Polizeispitze habe den Kripobeamten später wegen angeblicher Vergehen vom Dienst suspendiert und ihm Hausverbot erteilt. Er sollte unter anderem einen Dienstwagen privat genutzt haben. Ein anschließendes Ermittlungsverfahren habe den Verdacht aber nicht bestätigt“. (2) Weder hat sich der Vorgesetzte bisher entschuldigt noch Beweise vorgelegt, dies eine Anschuldigungen belegen.

Am 11.07.2010 sollte die zweite Verahndlung stattfinden, bisher ist  der Ausgang unbekannt. „Der vorsitzende Richter Christoph Hefter nannte die Suspendierung des Beamten eine »ungewöhnliche Vorgehensweise«. Auch zu den Durchsuchungen habe er noch einige Fragen und bat deshalb den Rechtsanwalt des Landes um eine weitere Stellungnahme“. (2)

„Mobbende Vorgesetzte könnten grundsätzlich Schmerzensgeld rechtfertigen, sagte Hefter. Sein Appell an die Prozessbeteiligten, sich auf einen Vergleich zu einigen, blieb erfolglos“. (2)

Aus heutiger Sicht würde ich sagen, der Polizeibeamte hat recht, kein Vergleich sondern ein Urteil muss her.

1)https://dieaktuelleantimobbingrundschau.wordpress.com/2010/06/20/das-system-mobbing-in-hessen-schlagt-erneut-zu/

http://wir-antimobbingrundschau.blogspot.com/2009_01_01_archive.html

http://www.fr-online.de/in_und_ausland/politik/dossiers/die_steuerfahnder_affaere/2107725_Hessens-Finanzminister-Das-Mobbing-System.html

https://dieaktuelleantimobbingrundschau.wordpress.com/2010/02/17/gibt-es-ein-system-mobbing-bei-der-berliner-polizei/

https://dieaktuelleantimobbingrundschau.wordpress.com/2010/06/29/system-polizei-oder-system-mobbing/

http://forum.mobbing.net/showthread.php?3234-Das-%84System-Mobbing%93oder-wie-arbeitet-der-hessische-Archipel-Gulag

2)http://www.main-netz.de/nachrichten/regionalenachrichten/hessenr/art11995,1250505

Schlagwörter: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: