Mehr Beschwerden über Mobbing

Mobbing-Opfer

Europaweit ist eine Zunahme der Mobbing-Attacken zu vermelden. So meldet der österreichische Rundfunf, ORF, dass nicht nur in Ötserreich, sondern in der gesamten EU das „Klima auf dem Arbeitsmarkt wird rauer„. (1) Aber auch allzuoft wird im Schlepptau der zunehmenden Mobbingsensibilisierung jeder kleine Bürostreit zu Mobbing erklärt.

Doch solche Trittbrettfahrer gibnt es überall, entscheidend ist, dass die Fakten für eine Zunahme für Mobbing sprechen und immer mehr Opfer auch Klagen, die Zivilcourage der Arbeitnehmer nimmt zu.

„Die Wiener Arbeiterkammer hat im ersten Halbjahr um zehn Prozent mehr Klagen beim Arbeitsgericht geführt. Auch die Beschwerden über Mobbing sind gestiegen“. (1)

Der DGB als Weichspülert nimmt mal wieder eine Stellug ein, die man nicht ganz nachvollziehen kann, den  gerade Deutschland ist das einzige Land das in der EU keine klare Antimobbinggesetzgebung hat, warum wohl?

„Glaubt man dem deutschen Gewerkschaftsbund, geben neun Prozent aller in der EU Beschäftigten an, gemobbt zu werden. Wobei zu beachten ist, was genau mit Mobbing gemeint ist“. (1)

Wichtig für Oper von Mobbing in der Arbeitswelt ist es, dass sie sich zum Beispiel in Österreich an die Arbeiterkammer wenden können. „Klappt das nicht und kommt es zu ständigen Konflikten, kann etwa die Arbeiterkammer helfen. Sie vermittelt auch kostenlose Beratungssitzungen mit Experten“. (1)

Zu wenig wehren sich Mobbing-Opfer noch, in dem sie Strafanzeigen erstatten, in Deutschland sollte man sich umgehend bei der ersten Mobbing-Attacke an die Gewerbeaufsicht wenden. Zivilcourage und kein Weichspülergelabere a la DGB ist gefordert, lassen wir uns nicht einschüchtern.

1)http://wien.orf.at/stories/457719/

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: