Offener Brief von Sedika Weingärtner an CEO Dr. Löscher Siemens

Mobbing-Opfer Sedika Weingärtner

Mit ihrem offenen Brief an den Siemens-Vorstandsvorsitzenden (CEO*) in dem sie nochmals den gesamten Schriftwechsel mit Herrn Löscher zusammenfasst, wollen wir Sie über den aktuellen Stand im Mobbing-Fall Sedika Weingärtner informieren

Zur Erinnerung, Sedika Weingärtner ist zur Zeit wohl das bekannteste Mobbing-Opfer von Deutschland. Zum Glück für uns Mobbing-Opfer hat sie die Zivilcourage besessen, ihren Fall öffentlich zu machen, von daher kommt den mögichen Urteilen vor Gericht eine Präzidenzfallcharakter zu.(1)

In mehreren Briefen hat sich die Managerin an den Vorstandsvorsitzenden der Siemens AG, Herrn Dr. Löscher gewandt. Hier der offene Brief vom 07.06.2010:

„Sehr geehrter Herr Dr. Löscher,

Mein Büro, oder wenn man am Arbeitsplatz bespitzelt wird.

Ich  habe mich entschlossen, diesmal einen offenen Brief an Sie zu richten und Sie direkt an den öffentlichen Skandal zu erinnern, zu dessen Entstehung in meinen Augen Sie persönlich einen enormen Beitrag geleistet haben.

In meinem Brief vom 21. September 2008 habe ich Sie persönlich über das Mobbing in Ihrem Unternehmen und meine Situation informiert.

In meinem Brief vom 6. Februar 2009 sind Sie von mir persönlich über die Ereignisse nach meinem Schreiben an Sie vom 21. September 2008 informiert worden. Ich habe Sie gebeten, einen Gutachter von außen zu beauftragen, um die Gerechtigkeit herzustellen, offenbar war dies nicht in Ihrem Sinne.

Am 16. Februar 2009 habe ich Sie erneut gebeten,  sich um meinen Mobbingfall  zu kümmern.

In meinem 4. Brief vom 9. April 2009 habe ich Sie über meine völlig überflüssige Freistellung und den absolut rechtswidrigen Missbrauch meines Accounts,  sowie Verletzung meines Persönlichkeitsrechts unterrichtet. Sie als CEO der Siemens AG sind untätig geblieben. Ihre Mobber und Bosser  haben nach ihrem besten Wissen und Gewissen ganz in Ihrem Sinne gehandelt, und zwar so lange, bis mir eine ordentliche Kündigung ohne eine Abmahnung  erteilt wurde.

Mobbingerlebnis

8 Jahre lang habe ich den Instanzenweg eingehalten und pflichtgemäß die Verantwortlichen der SAG über die Umstände schriftlich  informiert. Siemens hat alles stillschweigend angenommen – nach 8 Jahren jetzt, wo der Fall die Öffentlichkeit erreicht hat – plötzlich hat es alles nie gegeben, die Frage ist, warum hat SAG nicht rechtzeitig reagiert oder überhaupt  meine Briefe wenigstens beantwortet? Doch nicht etwa, weil die Herren sich gegenseitig gedeckt, und nie damit gerechnet haben, dass eines Tages der Vorstand von alledem erfährt?

Diese Kündigung ist vor allem unwirksam, weil die Vorgaben des Kündigungsschutzgesetzes nicht eingehalten sind“. (2)

Der gesamte Schriftverkehr ist aus der Internetseite von Sedika Weingärtner zu finden, so wie laufende die Neuigkeiten die sich in dem Mobbing-Fall der Managerin ergeben.

1)https://dieaktuelleantimobbingrundschau.wordpress.com/2010/01/21/sedika-weingartner-managerin-bei-siemens-wurde-7-jahre-lang-gemobbt/

http://www.taz.de/1/leben/alltag/artikel/1/mit-fuessen-getreten/

http://www.sueddeutsche.de/thema/Sedika_Weing%C3%A4rtner

http://www.welt.de/debatte/weblogs/Boess-in-Berlin/article6066389/Ein-Arbeitsplatz-schlimmer-als-der-Holocaust.html

2)http://www.sedika-weingaertner.org/open-letter-to-siemens-ceo-dr-loescher.html

*CEO, der Chief Executive Officer (CEO) ist im US-amerikanischen Raum die Bezeichnung für das geschäftsführende Vorstandsmitglied (Schweiz: Geschäftsführer) eines Unternehmens, oder den Vorsitzenden des Vorstands (Vorstandsvorsitzender) bzw. Generaldirektor (Schweiz: Vorsitzender der Geschäftsleitung) oder einfach der allein zeichnungsberechtigte Geschäftsführer eines Unternehmens. Der Titel wird unabhängig von Größe und Rechtsform des Unternehmens verwendet. http://de.wikipedia.org/wiki/Chief_Executive_Officer

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: