Gerüchte streuen, lästern, prügeln, an Hamburger Schulen bricht die Höhle aus

Kaum ein Tag scheint an den Schulen von Hamburg zu vergehen, an dem nicht ein Schüler Mobbingattcken ausgesetzt ist. Schon fast resignierend stellt die in Hambur erscheinende MOPO fest: “ Was tun, wenn Ihr Kind gemobbt wird?“ (1)

Offenbar scheint die Lage zu eskalieren und immer mehr Schulen der einst reichen Hansastadt an der Elbe sind zu Horten der Gewalt und Mobbing-Attacken verkommen. „Fast täglich werden Kinder und Jugendliche schikaniert, ausgegrenzt oder bedroht. Nur: Wie können Eltern überhaupt erkennen, ob ihr Nachwuchs betroffen ist? Und was können sie dagegen tun“?(1)

Und wenn „jeder sechste Schüler (von Mobbing) …  betroffen (ist), hilft oft nur noch der „Experten (mit seinen ) Tipps, was Eltern wissen sollten – und tun können.

Hilfe bietet unter andrem die http://www.schueler-gegen-mobbing.de/, http://article.wn.com/view/2010/05/10/Was_tun_wenn_Ihr_Kind_gemobbt_wird/

und www.tk-on

Kümmern sie sich bitte um ihr Kind, wenn es wieder heißt, ich habe Kopf- und Bauchschmerzen oder mein Mathebuch ist weg, ich kann nicht zur Schule gehen.

1)http://www.mopo.de/2010/20100511/hamburg/ratgeber/was_tun_wenn_ihr_kind_gemobbt_wird.html

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: