Megan Gillan (15), Mobbing-Opfer, nahm sich das Leben

Megan Gillan (15)Vor über einem Jahr  sah Megan keine Chance mehr dem „Mob“ zu entkommen. Alle Versuche endeten für sie in dem grausamen Schicksal, dass sie nun nicht mehr lebt.

Megan Gillan war bis dahin eine Schülerin wie viele der Macclesfield High School in Cheshire, nur dass man sie fertig machen wollte. (1)

„While Megan Gillan’s family believes what she experienced was largely the old-fashioned kind of bullying, a message was posted for her on Bebo the night she died: „Come and collect your scabby knickers and don’t ****ing bother coming back to school,“ it said. No one is sure whether she saw it.“ (2)

Megan und Schwester

Solche Hassattacken konnte Megan Gillan irgendwann nicht mehr ertragen. Sie versuchte in einem Gespräch der Mutter noch klar zu machen, dass sie nicht mehr zu Schule wollte, am nächsten Tag stand eine Prüfung an. Die Mutter versuchte die Tochter zu beruhigen und ihr Mut zu sprechen, denn vor jeder Prüfung werden viele Schüler doch oft etwas sehr nervös und überempfindlich. Wer konnte auch ahnen, was Megan bis dahin an Mobbingattaklcne erlebt hatte.

Zum Glück konnte man zwei Anführer des Mobbing-Rings nach dem Tod von Megan herausfinden, was zeigt, es sind meistens immer mehrere Täter die auch noch Einpeitscher haben.

Hier ein Auszug, leider in Englisch, die Übersetzung wäre zu problematisch: „After Megan’s death, Heffernan, 30, ­encountered two of the alleged ring­leaders of the bullying in Macclesfield and asked, >>Do you realise that today I’ve had to plan my youngest sister’s ­funeral and pick out her ­coffin?<<  They sent flowers to the house, the card inscribed >> Sorry for your loss <<, which greatly ­upset Megan’s mother. ­Heffernan ­alleges that girls wearing the school ­uniform were later caught ­throwing mud and stones at Megan’s plaque in ­the crematorium“.

Der Tod von Megan hat die Gründung eines Hilfsvereins zur Folge gehabt, damit keinem Mobbing-Opfer dieses grausame Schicksal der 15 jährigen Megan mehr widerfahren soll. „Ihre Geschichte hat eine Anti-Mobbing-Projekt (zur Folge, das) anderen jungen Menschen helfen (soll).“ (2)

1)http://www.telegraph.co.uk/technology/social-media/5933925/Schoolgirl-took-overdose-after-Bebo-bullying-inquest-hears.html

2)http://www.guardian.co.uk/lifeandstyle/2010/jan/16/bullying-school-suicide-cybermentors

Mehr Info`s zu Megan Gillan (15):

http://blogs.app.com/saywhat/tag/megan-gillian/

http://menmedia.co.uk/news/s/1094863_riddle_of_tragic_schoolgirl

http://www.dailymail.co.uk/news/article-1203023/Taunted-death-Bebo-Spiteful-messages-drove-schoolgirl-fatal-overdose.html

http://www.123people.de/ext/frm?ti=personensuche%20telefonbuch&search_term=megan%20gillan&search_country=DE&st=suche%20nach%20personen&target_url=http%3A%2F%2Flrd.yahooapis.com%2F_ylc%3DX3oDMTVnOGZta2Z0BF9TAzIwMjMxNTI3MDIEYXBwaWQDc1k3Wlo2clYzNEhSZm5ZdGVmcmkzRUx4VG5makpERG5QOWVKV1NGSkJHcTJ1V1dFa0xVdm5IYnNBeUNyVkd5Y2REVElUX2tlBGNsaWVudANib3NzBHNlcnZpY2UDQk9TUwRzbGsDdGl0bGUEc3JjcHZpZANqYVNMWG1LSWNycFRSMzV5N2dKWVhJSy5XODV4WUV2MVczY0FEbTZa%2FSIG%3D11t488g02%2F**http%253A%2F%2Fwww.spiegel.de%2Fnetzwelt%2Fweb%2F0%2C1518%2C650340%2C00.html&section=news&wrt_id=129

Schlagwörter: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: