Nur die Besten werden gemobbt

Von Großbritanien (UK),  Oxfordshire OX11 9YS aus wird die Interseite „Bully Online“ betrieben, sie kümmert sich um Mobbing am Arbeitsplatz, in der Familie und Schule.

Nur die „Besten“ werden gemobbt, sind die Erfahrungen, die uns „Bully Online“ mit Nachweisen aufzeigt, so finden sich dort ein Archiv, viele Hinweise auf Mobbing-Attacken und einer der Betreiber hat ein Buch geschrieben, das Zeitgeschichte darstellt.

Bully in sight“ von Tim Field, ISBN 0952912104. Aus dem Begleittext  die Intension des Buches und dessen Ziel.   „Wie kann man Mobbing vorherzsehen, widerstehen, herauszufordern und es bekämpfen. Die Überwindung des Schweigens und der Verweigerung, mit denen Missbrauch gedeiht“, ist sind wohl die beiden wichtigsten Eckpfeiler. (1)

„How to predict, resist, challenge and combat workplace bullying
Overcoming the silence and denial by which abuse thrives“. (2)

Man kann nur hoffen, dass viele das Schweigen druchbrechen, gerade wenn man weiß, dass in GB oder Uk „die Hälfte der Bevölkerung gemobbt“ wird, eine erschreckende Zahl.

1)http://www.bullyonline.org/workbully/index.htm

2)  http://www.opsi.gov.uk/acts/acts1998/ukpga_19980042_en_1#pb1-l1g2

Schlagwörter: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: