Offener Brief für ein Mobbingverbot an Frau Andrea Nahles

Der offene Brief an Frau Nahles (SPD) soll alle Opfer und Gegner von Mobbinganregen, einen solchen Brief ebenfalls an ihre/ihren Abgeordnten zu schicken.

Harry Gambler, Herausgeber der https://dieaktuelleantimobbingrundschau.wordpress.com/

19.12.09

 An

MdB, SPD, Generalsekretärin, Frau Andrea Nahles

Frau Andrea Nahles

MdB, SPD

Generalsekretärin der SPD

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

 Betrifft: Antimobbinggesetz

Sehr geehrte Frau Andrea Nahles,

In Österreich wurde nun endlich ein Antimobbinggesetz verabschiedet, wenn bisher auch nur für den öffentlichen Dienst. Als Mitglied der SPD im Bundestag und deren Generalsekretärin bitte ich Sie nun, endlich gegen Mobbing aktiv zu werden.

Bringen Sie bitte endlich im Bundestag ein Antimobbinggesetz ein, das sowohl nach dem Muster aus Österreich in das Betriebsverfassungsgesetz als auch in das Arbeiterecht aufgenommen wird. Weiterhin ist es Zeit, dass ein Antimobbingartikel in unser GG aufgenommen wird.

Mobbing ist ein Angriff auf die Würde des Menschen

Hier bitte das Muster aus Österreich und der Link dazu:

„Achtungsvoller Umgang (Mobbingverbot)

§ 43a. Beamtinnen und Beamte haben als Vorgesetzte ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und als Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter ihren Vorgesetzten sowie einander mit Achtung zu begegnen und zu einem guten Funktionieren der dienstlichen Zusammenarbeit beizutragen. Sie haben im Umgang mit ihren Vorgesetzten, Kolleginnen und Kollegen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Verhaltensweisen oder das Schaffen von Arbeitsbedingungen zu unterlassen, die deren menschliche Würde verletzen oder dies bezwecken oder sonst diskriminierend sind.“

http://www.parlinkom.gv.at/PG/DE/XXIV/I/I_00488/fname_172363.pdf

Und:

Achtungsvoller Umgang (Mobbingverbot)

§ 57a. Richterinnen, Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte haben als Vorgesetzte ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und als Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter ihren Vorgesetzten sowie einander mit Achtung zu begegnen und zu einem guten Funktionieren der dienstlichen Zusammenarbeit beizutragen. Sie haben im Umgang mit ihren Kolleginnen und Kollegen sowie Mitarbeiterinnen und

Mitarbeitern Verhaltensweisen oder das Schaffen von Arbeitsbedingungen zu unterlassen, die deren menschliche Würde verletzen oder dies bezwecken oder sonst diskriminierend sind.“

3. § 69 Abs. 1 lautet:

„(1) Für die Richterinnen und Richter im Bereich einer Dienstbehörde erster Instanz ist ein Personalverzeichnis zu führen und den Richterinnen und Richtern, den Mitgliedern der Personalsenate sowie den ständig mit Personalangelegenheiten der Richter befassten Bediensteten möglichst in elektronischer Form zur Einsicht zur Verfügung zu stellen.“

http://www.parlinkom.gv.at/PG/DE/XXIV/I/I_00488/fname_172363.pdf

Bitte setzen Sie sich für die Interesse der Bürger und Arbeitnehmer in diesem Land und eine Arbeitswelt ohne Mobbing vehement ein.

Ein mobbingfreies und festliches Weihnachtsfest

Viel Erfolg und Gesundheit für das neue Jahr

 MfG

Harry Gambler

Schlagwörter: , , , ,

2 Antworten to “Offener Brief für ein Mobbingverbot an Frau Andrea Nahles”

  1. Dipl.-Ing. Wilfried Soddemann Says:

    Arme SPD. Mit Andrea Nahles steht die neue SPD gleichermaßen für dreiste wie lärmende Torheit. Sonst hat die glücklose Königsmörderin des Parteivorsitzenden Müntefering bei dessen erstem Verzicht nichts zu bieten, auch nicht ihren geordneten Rückzug aus der Politik. Die SPD bekommt noch 19%, Nahles davon 69,6%, macht 13%. So wenig Deutsche stehen hinter der neuen Generalin der SPD.

    Dipl.-Ing. Wilfried Soddemann
    soddemann-aachen@t-online.de
    http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=12909
    http://sites.google.com/site/trinkwasservirenalarm/Trinkwasser-Viren

  2. dvd copy software Says:

    Can I just say what a relief to find someone who actually knows what theyre talking about on the internet. You definitely know how to bring an issue to light and make it important. More people need to read this and understand this side of the story. I cant believe youre not more popular because you definitely have the gift.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: