Wie erkenne ich das (Mobbing)-Schwein?

Mobbingerlebnis

Eine sehr seltsame Auffasung zu Mobbing vertritt in der Zeitschrift „Neon.de“ ein Unternehmensberater. Jene Zunft also, die seit 30 Jahren mehr oder weniger Firmen beherrscht und dort oft schalten und walten kann, dass die Fetzen fliegen.

Unser Experte und Unternehemnsbearter unterscheidet zwischen Intrige und Mobbing als handle es sich um die Beschreibung der Berliner Mauer, je nach Lage also ob es Ost oder West ist. „Man sollte klar zwischen Intrige und Mobbing unterscheiden. Die Intrige ist immer ein heimlicher Plan, oft sogar ziemlich komplex. Die Überlegungen des Intriganten gleichen denen eines Schachspielers: Wenn dieser Kollege folgende Aktion plant, wird jener so reagieren, und wenn diese Information an meinen Chef gelangt, passiert vermutlich das und das? Mobbing dagegen findet offen statt. Es ist ein typisches, simples Kleingruppenverhalten, das man auch unter Wölfen, Schimpansen oder Löwen antrifft“.(1)

Der gute Mann war noch nie Mobbingopfer, Mobbing findet selten offen statt, erst wenn Vorgesetzte versagen, Betriebsräte mitmobben und Gerichte sich lächerlich machen, dann wird ganz offen gemobbt. Zwischen Mobbing und Intrige gibt es genauso viel Unterschiede wie zwischen einem Klein- und Großwagen, Auto bleibt Auto. Warum verwenden dann bei Cybermobbing die Täter dann zum Besipiel nicht ihren richtigen Namen? Fragen, die der Exerte nicht beantwortet und ich würde mir gut überlegen ihn als Unternehmensberater anzuheuern. Er hat was von dieser Heuschreckenmentalität „Made by Pekingente“ an sich.

Der Unternehmnsberater sollte mal sich näher mit der Materie beschäftigen und an Mobbingverhandlungen teilnehmen. „Odysseus war das größte Schwein„, da hat er wenigstens einmal klar formuliert und Mut gezeigt, unser Berater.

Letzte Änderung am 17.11.2015

1)http://www.neon.de/kat/wissen/job/38540.html

 

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: