Günther Albrecht, Betriebsratsmitglied und Mobbingopfer 2009

Wohin

Wohin?

Und wieder machen sie einen öffentlich fertig, die Methode „Noujoks“ breitet sich wie eine Seuche aus. Diesmal haben sie sich das Betriebsratsmitglied Günter Albrecht von  der Dettinger Firma Dietz-Motoren herausgeriffen. Sein Vergehen, er hat wohl an das Grundgesetz und den Schutz der „freien Meinungsäußerung“ geglaubt. Das erinnert uns heue an den Fall der Berliner Krankenpflegerin, die Missstände bei Vivantes aufdeckte und dafür fristlos gekündigt worden ist.(2)

„Spiegel TV wollte eine Sendung zu den Auswirkungen der Finanzkrise und die Folgen für die betroffenen Beschäftigten machen. In diesem Zusammenhang wurde der Kollege Albrecht interviewt. Die gesendeten Sätze haben dann zu seiner fristlosen Kündigung geführt“.(1)

Zu dem Fall gibt es ein Solidaritätskomitee. Die Kündigung des Betriebsrates ist wohl der Höhepunkt der Mobbing-Kultur in Deutschland. Unfassbar, was da abgeht.

Doch nun schützt Artikel 5 des GG nicht nur die freie Äußerung der Meinung, sondern garantiert auch das Recht auf die freie Verbreitung der Meinung. Warum also können solche „fristlosen Kündigungen“ in Deutschland nur erfolgen? Kennen unsere Arbeitsrichter nicht das GG? Was machen eigentlich unsere Staatsanwälte und Richter, außer dass sie zum Friseur gehen und die Bild-Zeitung versuchen zu lesen?

Der „Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR)“ jedenfalls schützt uns Bürger vor dem „Staat Deutschland“ und seinen Beamten und „Mobbern“. (2)

1)http://www.webnews.de/http://www.trueten.de/permalink/Fall-Albrecht-Solidariaetskomitee-fordert-sofortige-Ruecknahme-der-Kuendigung-durch-Dietz-Motoren.html

2)https://dieaktuelleantimobbingrundschau.wordpress.com/2011/07/22/deutschland-hat-probleme-mit-den-menschenrechten-und-der-meinungsfreiheit/

Schlagwörter: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: