Susanne Klatten, ein Mobbingopfer aus Liebe?

GERMANY-FRANCE/

Manche haben schon beim Küssen Probleme.

Betrachtet man den Fall der Millionärin oder Milliardärin aus Sicht eines normalen Bürgers, so kann man eigentlich nur für den Mut und den Kampf um ihre Würde Frau Klatten alle Hochachtung zollen.

Statt sich nach dem Erlebten: „Liebe macht blind“ sagt ein altes Sprichwort, in Kram und Demut zu verkriechen, hat sie den Weg der Würde beschritten und gegen ihre Erpresser Anzeige erstattet.

Sie hat ihren Fall vor Gericht gebracht und nun stehen die cleveren Betrüger wie vier asoziale Idioten vor Gericht. Frau Kaltt hat vielen Opfern damit Mut gemacht, insbesondere wenn man ihren Fall der missbrauchten Liebe im Falle eines „Seitensprunges“ bedenkt.

c89e1c9be247b3c92984e73af2c16e

Der ist doch glattweg stolz auf seine Würde.

„Es hört einfach nicht auf! Schon wieder wurde Susanne Klatten (46) erpresst. Und wieder waren es dreiste Trittbrettfahrer, die Deutschlands reichster Frau ans Geld wollten. Gestern standen die vier Männer aus Duisburg vor Gericht“.(1)

Vladen sagte mir, er hätte im Knast jemanden das Leben gerettet und der hätte ihm dafür Sex-Videos von Frau Klatten gegeben“, so Ingo J. gestern. >>Wenn ich mitmache, sollte ich drei bis viertausend Euro bekommen. Als nächstes schrieb M. Erpresserbriefe. Auszüge: >>Sehr geehrte Frau Klatten, (…) Das hat in keinster Weise etwas mit Erpressung zu tun. (…) Ich möchte ihnen etwas Gutes tun. (…) Legen sie mir einen neuen BMW 5 als Geschenk bei (…) Ich biete ihnen alles für 800 000 Euro. (…)

Wenn Susanne Klatten damit einverstanden wäre, sollte sie eine Zeitungsanzeige schalten („Hallo mein Kuschelbär“). Ein Zuschauer fasste das alles so zusammen: Deutschlands dümmste Erpresser. Die BMW-Erbin verständigte sofort die Polizei – die überwachte Telefone und E-Mails. Die Spur führte schnell nach Duisburg. Zum Schein gingen die Beamten auf die Erpresser ein. Bei der Geldübergabe vor einem Schrottplatz schnappte dann die Falle zu. Auch die Komplizen Nedeljko M. (33) und Andreas L. (30) gingen so ins Netz.

corruption_main2

Nicht alle sind geldgeil oder käuflich.

Urteil: Haupttäter Vladen M. 3 Jahre, 6 Monate Haft, Ingo J. 1 Jahr, 8 Monate Bewährung, Andreas L. und Nedeljko M. 1 Jahr Bewährung“. (1)

Man kann nur hoffen, dass nun alle Idioten begriffen haben, es gibt Menschen und Bürger in diesem Land, die lassen sich nicht die Würde nehmen, egal aus welchem Grund. Veile Merkmale der Täter im Fall Klatten zeigen Parallelen zu Mobbingfällen auf, von daher ist das beherzte Vorgehen des Opfers nur zu begrüßen.

Letzte Änderung am 20.10.2015

1)http://www.bild.de/BILD/regional/muenchen/aktuell/2009/11/04/dritter-fall-susanne-klatten/muenchens-duemmste-erpresser-vor-gericht.html

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: