Schüler berichten über Mobbing

Mein Büro, oder wenn man am Arbeitsplatz bespitzelt wird

Mein Büro, oder wenn man am Arbeitsplatz bespitzelt wird

Die Zahl der Opfer von Schülern wächst radikal und stetig. Doch viele Opfer beginnen nun über das Geschehene zu reden, schreiben und von daher ist das Internet eines der wichtigsten Oasen in einer „asozialen Welt“ der Hassprediger aus den  Chef- und Politikeretagen.

Mobbing-Schluß damit, ist eine der besten Internetseiten, in denen Opfer erzählen was ihnen angetan worden ist.

So etwa Ulrike [M 16]: „(I)ch wurde auch gemobbt, fast drei Jahre lang. Vor zwei Jahren hat es dann aufgehört. Ich habe jetzt aber immer noch ziehmlich Angst in manchen Situationen. Ich kann es gut nach voll ziehen wie man sich fühlt. wenn man gemobbt wird. Aber den Gemobbten kann ich ein paar Tipps geben: geht zum Lehrer und redet mit euren Eltern und sagt was los ist. Schluckt es bitte nicht einfach runter. Ich habe das gemacht und bekomme schon Panik wenn ich Mädchen die mich gemobbt haben heute noch auf der Staße sehe, obwohl ich weiß, dass sie mir nichts tun. Und schaut mal im Spiegel eure Haltung an. (lieb gemeint) Ihr solltet selbstsicher und selbstbewusst auftreten. Also Schultern zurück, Brust raus, Bauch rein und Kopf hoch! Schaut euch im Internet Beauty tipps an. Manche Kinder werden gemobbt, weil sie nicht so gut aussehen. Und zum Thema :Bin ich zu dick? Entweder die Leute nehmen euch wie ihr seit oder nicht! Ok abnehmen hat noch (fast) keinem geschadet. Aber wie heißt es so schön: Nicht Perfekt, aber Einzigartig. Ich habe einen Satz an den ich mich (fast) immer Halte: Big Girls don´t Cry! Was heißt: Große Mädchen weinen nicht!!! Ich habe gelernt das wenn man in der Öffentlichkeit weint, dann zeigt man Schwäche und wer Schwäche zeigt, der wird gemobbt!!! Also seid STARK und hab keine Angst den Mobbern die Stirn zu bieten!!! Liebe Grüße Ulrike.“

Letzte Änderungen am 22.09.2015

http://mobbing.seitenstark.de/index_k.asp?ext2=erzahl&themaid=1&yy=2009&mm=8

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: